Pro Bono Mannheim e.V. ist eine als eingetragener Verein zusammengeschlossene Gemeinschaft von Studenten der juristischen Fakultät. Derzeit bieten mehr als 100 ehrenamtliche Mitglieder ihre Hilfe bei Rechtsfragen im Zivil- und Ausländerrecht an.

Unsere kostenfreie außergerichtliche Beratung erfolgt durch ein Beraterteam und wird von unserem Beirat, bestehend aus Professoren und Rechtsanwälten, überprüft. Dadurch versuchen wir eine bestmögliche Begutachtung der Sachlage für unsere Mandanten zu erzielen.

Wir bieten unseren Mitgliedern bereits während des Studiums erste Erfahrungen in der beratenden Tätigkeit und bereiten sie durch regelmäßige Seminare und Kanzleibesuche auf diese vor. Dadurch wird ein erster Kontakt zu erfahrenen Juristen aus der Praxis ermöglicht.

Wir möchten Studierenden aller Fachrichtungen, Asylbewerbern und Flüchtlingen, sowie anderen eine erste Anlaufstelle für Rechtsfragen bieten. Als Studierende der Universität Mannheim und als Einwohner der Stadt Mannheim möchten wir gerne auf diesem Weg soziale Verantwortung übernehmen.

Alle Studierenden der Universität Mannheim – gleich welcher Fachrichtung – haben die Möglichkeit, sich bei uns zur Aufnahme in den Verein zu bewerben. Wir freuen uns stets über neuen Tatendrang, sei es im beratenden oder im organisatorischen Bereich. Für die Bewerbung bedarf es lediglich eines kurzen Motivationsschreibens sowie der Teilnahme an einem unserer Einführungsworkshops.

Wir würden uns freuen auch im neuen Semester neue Mitglieder bei Pro Bono willkommen zu heißen.

Weitere Informationen über unsere Arbeit und zur Bewerbung erhaltet Ihr unter: www.probono-mannheim.de