Theaterseminare

Leitung: Thomas Butz


Sprechpraxis und Stimmbildung für Anfänger und Ungeübte

Kurs-Nr. 100101 (Gruppe I):

während des HWS 2016 ab 19.09.2016, montags, 16.00 - 17.00 Uhr,

Kursort: L9,7 2.Stock 2.02

 

Kurs-Nr. 100102 (Gruppe II):

während des HWS 2016 ab 19.09.2016, montags, 17.00 - 18.00 Uhr,

Kursort: L9,7 2.Stock 2.02

 

Den eigenen Sprechakt optimal zu gestalten, ist Voraussetzung jeden Überzeugungsprozesses. Den Ansprüchen öffentlicher Rede stehen aber oft physiologische und habituelle Fehlstellungen der Stimmwerkzeuge entgegen. Ein falscher Intonationsansatz erzeugt Ausdrucksdefizite, die den Vortrag sowohl für die Sprecher- als auch die Hörerseite zur Anstrengung werden lassen. Vielfach werden Klang und Führung der Stimme als außengesteuert erfahren, so dass Lautstärke und Rhythmus sinnwidrig zum Einsatz kommen.

Angeboten wird ein Trainingsprogramm der Methode Hey, das die jeweilige Sonorität fixiert, die Atemführung optimiert und zusätzliche Resonanzleistungen erschließt. Darüber hinaus bereinigt das Seminar dialektale Einfärbungen und führt zur deutschen Mittellautung gemäß Siebs-Standard.

 

Teilnahmeentgelt: € 55,-- pro Kurs

Teilnehmerzahl auf 8 Personen begrenzt!

 

 

Online-Anmeldung www.studiumgenerale.uni-mannheim.de oder persönliche Vorsprache bei Herrn Butz erbeten!